Saunabund

pH Wert Regulierung

Optimale Wasserqualität durch pH-Wert-Regulierung

Der ideale pH-Wert für eine erfolgreiche Wasserpflege liegt zwischen 7,0 und 7,4. Dieser Bereich wird dem Wohlbefinden der Badenden, der Lebensdauer von Schwimmbadmaterialien und der optimalen Wirkung der Wasserpflegemittel gleichermaßen gerecht. Will man unerwünschte Auswirkungen vermeiden, sollte der pH-Wert mindestens alle 8 Tage geprüft und auf 7,0 bis 7,4 eingestellt werden.

 

Mit der unten stehenden Berechung, können Sie die benötigte Menge pH-Minus bzw. pH-Plus ermitteln.
Die Berechnung ist auf Bayrol- und Topras-Produkte bezogen. Andere Anbieter können abweichende Werte haben.

Beckenvolumen: Volumenberechnung
pH-Wert: pH